Restaurantwoche Wien – Zwischenbrückenwirt

16 Sep

Die Restaurantwoche Wien findet seit 2008 2x jährlich statt. Ihr Ziel ist es, die gehobene Küche einem breiten Publikum zu einem Spezialpreis zugänglich zu machen ohne Verzicht auf Qualität oder Genuss. Ein 2-gängiger-Mittagslunch ist für 14,50 Euro zu haben, das 3-Gänge-Dinner kostet 29,50 Euro.

Wir sind dieses Jahr vom Haubenlokal Zwischenbrückenwirt im 20. Bezirk (Treustraße 27) zum Dinner eingeladen worden. Dieser hat gerade im neuen Design neueröffnet.

Das Menü am gestrigen Abend bestand aus 4 Gängen:

Beef Tartate mit Wachtelei und Senfrahm
***
Eierschwammerlcremesuppe mit geräucherter Gänsebrust
***
Rosa Keule und Ragout vom Reh mit Erdäpfel-Maronigratin und cremigem Rahmwirsing
***
Schokoladentrifle „ZBW“

Das Restaurant ist von außen etwas unscheinbar und auf den 1. Blick vielleicht nicht total einladend. Sobald man aber sitzt fühlt man sich wohl und beim Anblick der Karte läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Das Essen war einfach ein Traum. Jeder Gang für sich war exzellent, die Portionen waren für 4 Gänge verhältnismäßig groß. Also man kommt auf seine Kosten und geht auf keinem Fall hungrig nach Hause. Als Naschkatzen und begeisterte Süßspeisenfans war für uns das Schokotrile natürlich ein krönender Abschluss! Der Service war auch topp und beide Kellnerinnen sehr nett und zuvorkommen. Wir können das Restaurant nur weiterempfehlen und uns läuft heute noch das Wasser im Mund zusammen, wenn wir an den gestrigen Abend denken.

IMG_6593 IMG_6594 IMG_6597



Alle teilnehmenden Restaurants sowie die eigens kreierten Menüs sind unter www.restaurantwoche.wien gelistet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: