Schoko-Minze-Sirup

12 Aug

Da es im Sommer nichts herrlicheres gibt als frische Früchte oder auch Kräuter einzukochen, haben wir heute einen Schoko-Minze-Sirup gemacht. Man kann natürlich auch jede andere Art von Minze verwenden (z.B. Ananas-Minze).

IMG_0919

Du brauchst dafür:

  • 1 handvoll (Schoko-)Minze
  • 1 kg Sirupzucker (z.B. Wiener Zucker: der Vorteil ist, dass bei diesem Sirupzucker die Zitronensäure schon dabei ist)
  • 750 ml Wasser

1. Zuerst die Minze waschen,von den Stielen entfernen und in einen großen Topf oder Schüssel geben.

2. In einem neuen Topf Wasser und Zucker aufkochen lassen. Immer wieder dabei umrühren und solange aufkochen, bis die Flüssigkeit klar ist.

3. Dann über die Minzblätter gießen und für 2 Tage ziehen lassen, laut Packungsanleitung an einem kühlen Ort. Da wir aber im Kühlschrank keinen Platz hatten, haben wir es herausen stehen lassen.

4. Nach den 2 Tagen die Blätter abseihen und erneut in einem Topf erwärmen. Die Flasche mit heißem Wasser ausspülen und sobald der Sirup heiß ist, einfüllen.

5. Im Kühlschrank aufbewahren.

Ein ideales erfrischendes Sommergetränk und schmeckt auch super lecker als Sommerspritzer mit Minzblättern ; )

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: